Spenglersan Bluttest

 

Bei dem Spenglersan Bluttest, auch Spenglersan Kolloid-Test genannt, handelt es sich um ein Diagnoseverfahren in der Alternativmedizin.

 

Der Test ist insbesondere dann zu empfehlen, wenn die Ursache einer Erkrankung unklar und schwer zu definieren ist.

 

Die 10 verschiedenen Spenglersan Kolloide bestehen aus Antigenen / Antitoxinen von Viren, Bakterien, Parasiten.

Im Blut jedes Menschen finden sich als Folge von frühreren Erkrankungen Antikörper gegen die Erreger (Viren, Bakterien, Parasiten) der durchgemachten Krankheiten.

 

Beim Spenglersan Kolloid Blut-Test wird nun je ein Tropfen Blut des Patienten mit jeweils einem Tropfen der zehn verschiedenen Spenglersan-Kolloide verrührt.

 

Eine sofort sichtbare Reaktion (Verklumpung) kann Hinweise auf akute oder chronische Erkrankungen, Organbelastungen oder Störfelder geben.

 

 

 

Vorsorge durch den original:

HLB-Bradford Stoffwechsel-Bluttest

 

Dieser Test gibt Ihnen eine exakte und aktuelle Aussage über die Stoffwechselsituation und das Immunsystem. 

Durch diese Vorsorgeuntersuchung kann, soweit notwendig, rechtzeitig therapiert werden bevor es zu einer schweren degenerativen Erkrankung kommt.

 

Wissenschaftliche Grundlage

Alle Stoffwechselvorgänge im Körper sind an Sauerstoff gekoppelt.

Sauerstoff wird bei diesen Vorgängen zu freien Radikalen verändert. 

Unser Körper hat hierfür ein Kontrollsystem um freie Radikale abzubauen.

Ist dieses erkrankt, kann durch den HLB-Bradford-Bluttest die Erkrankung bewertet werden. Wichtige messbare Werte sind ROTS (das sind reaktiv-oxygen-toxische Stoffwechselsubstanzen)

Störungen des Stoffwechsels können langfristig zu Krankheiten (auch chronisch-degenerativen) führen.

Diese wissenschaftlichen Erkenntnisse hierzu sind seit Anfang der achziger Jahre bekannt und seit Anfang der neunziger Jahre anerkannt. 

 

Die Blutabnahme erfolgt am äußersten Corium (hier: der Fingerbeere). Da wechselt der arterielle Kreislauf in den venösen Kreislauf. Hier geschieht der Stoffwechsel. 

 

 

Darmdiagnostik-Labor

 

Nahrungsmittelunverträglichkeit - Labor

 

Immer mehr Menschen leiden unter Beschwerden nach dem Verzehr bestimmter Lebensmittel, allgemein bekannt als Nahrungsmittelunverträglichkeit.

Blähungen Kopfschmerzen, Müdigkeit, Durchfall  und Reizdarm können Folgen einer Nahrungsmittelunverträglichkeit sein, aber auch andere gastroenterologische und dermatologische Symptome.

 


NATUR HEILPRAXIS

Andrea Kiely

Friedleinsgasse 17

97877 Wertheim 

TERMINE NACH VEREINBARUNG

MOBIL   0151 - 188 099 80

MAIL      naturheilpraxis-kiely@web.de