NEURO SPOT - Ihr Weg zu neuer Energie

 

Sind Sie im Stress? Dauerhaft erschöpft? Akku leer?

Stress, das ist ein Zustand, den viele kennen. Oft wird das Wort Stress auch als Synonym für "sehr beschäftigt" oder "ich habe gerade keine Zeit" verwendet. Dieser Zustand ist meist auch nur von kurzer Dauer. Bekommt der Körper danach genügend Zeit zur Erholung, so bleibt dies ohne Folgen.

Doch hält dieser Zustand über eine längere Zeit an, so kann aus dem kurzen Alarm unseres Körpers eine anhaltenden Alarmbereitschaft entstehen.

 

Wir geraten aus dem Rhythmus von Anspannung und Entspannung. Dieser Rhythmus ist essentiell und gesund für unseren Körper und Geist.

Dauernde Anspannung bringt uns aus dem Gleichgewicht und der Körper meldet sich mit Symptomen wie:

Rast- Ruhelosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Herzklopfen, Nervenschmerzen, Erschöpfung, Burnout-Syndrom, Schmerzen, Schlafstörungen, Angstzustände, Depression, Migräne, Fibromyalgie, Übergewicht, Heißhunger auf Süßes, Verdauungsbeschwerden uvm.

 

Mit dem NEUROSPOT TEST lässt sich mit nur einer Urin- und Speichelprobe Ihre aktuelle Stressbelastung im Körper bestimmen., Es werden alle wichtigen Stresshormone sowie die beteiligten Botenstoffe in Ihrem Körper getestet. 

 

Eine individuelle Therapie auf Grund der Testergebnisse kann Ihnen helfen wieder in Ihrem Rhythmus und Gleichgewicht zu finden.

 

 

 

Spenglersan Bluttest - Immunbelastungen erkennen

 

Bei dem Spenglersan Bluttest, auch Spenglersan Kolloid-Test genannt, handelt es sich um ein Diagnoseverfahren in der Alternativmedizin.

Der Test ist insbesondere dann zu empfehlen, wenn die Ursache einer Erkrankung unklar und schwer zu definieren ist.

 

Die 10 verschiedenen Spenglersan Kolloide bestehen aus Antigenen / Antitoxinen von Viren, Bakterien, Parasiten.

Im Blut jedes Menschen finden sich als Folge von frühreren Erkrankungen Antikörper gegen die Erreger (Viren, Bakterien, Parasiten) der durchgemachten Krankheiten.

Beim Spenglersan Kolloid Blut-Test wird nun je ein Tropfen Blut des Patienten mit jeweils einem Tropfen der zehn verschiedenen Spenglersan-Kolloide verrührt.

Eine sofort sichtbare Reaktion (Verklumpung) kann Hinweise auf akute oder chronische Erkrankungen, Organbelastungen oder Störfelder geben.

 

Meist wird das angezeigte Kolloid zur Therapie eingesetzt, um das Immunsystem auf die jeweilige Belastung zu sensibilisieren.

  

Vorsorge durch den original:

HLB-Bradford Stoffwechsel-Bluttest

 

Dieser Test gibt Ihnen eine exakte und aktuelle Aussage über die Stoffwechselsituation und das Immunsystem. 

Durch diese Vorsorgeuntersuchung kann, soweit notwendig, rechtzeitig therapiert werden bevor es zu einer schweren degenerativen Erkrankung kommt.

 

Wissenschaftliche Grundlage

Alle Stoffwechselvorgänge im Körper sind an Sauerstoff gekoppelt.

Sauerstoff wird bei diesen Vorgängen zu freien Radikalen verändert. 

Unser Körper hat hierfür ein Kontrollsystem um freie Radikale abzubauen.

Ist dieses erkrankt, kann durch den HLB-Bradford-Bluttest die Erkrankung bewertet werden. Wichtige messbare Werte sind ROTS (das sind reaktiv-oxygen-toxische Stoffwechselsubstanzen)

Störungen des Stoffwechsels können langfristig zu Krankheiten (auch chronisch-degenerativen) führen.

Diese wissenschaftlichen Erkenntnisse hierzu sind seit Anfang der achziger-Jahre bekannt und seit Anfang der neunziger Jahre anerkannt. 

 

Die Blutabnahme erfolgt am äußersten Corium (hier: der Fingerbeere). Da wechselt der arterielle Kreislauf in den venösen Kreislauf. Hier geschieht der Stoffwechsel. 

 

 

Imu Pro Bluttest auf verzögerte Nahrungsmittelunverträglichkeiten

 

Neuen Erkenntnissen zufolge, können möglicherweise Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten Entzündungsprozesse in Gang setzen und verschiedenste körperliche Symptome verursachen. 

 

Lebensmittel die uns offensichtlich, d.h. gleich nach dem Verzehr, Beschwerden verursachen werden meist gemieden. Was aber ist mit den Lebensmitteln, die verzögerte unspezifische Symptome verursachen. 

Blähungen, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Durchfall und Reizdarm können Folgen einer Nahrungsmittelunverträglichkeit sein, aber auch andere gastroenterologische und dermatologische Symptome.

 

Mit dem ImuPro-Testergebnis und der darauf abgestimmten Ernährungsumstellung können DIE Nahrungsmittel ermittelt werden, die möglicherweise Ihre Symptome auslösen.

Ein individueller schriftlicher Ernährungsplan und Rezeptebuch ermöglicht Ihnen ein leichtes Handhaben mit der Ernährungsumstellung.

 

Verlässliche Labordiagnostik PLUS individualisierte Ernährungsumstellung!

 


Weitere Laboruntersuchungen nach Bedarf:

  • Darm-Mikrobiom-Labor
  • Mikronährstoff-Diagnostik

 

 

NATUR HEILPRAXIS

Andrea Kiely

Friedleinsgasse 17

97877 Wertheim 

TERMINE NACH VEREINBARUNG

MOBIL   0151 - 188 099 80

MAIL      naturheilpraxis-kiely@web.de