PRP- Eigenblut-Therapie

Schönheit von innen heraus

 

So funktioniert die Behandlung:

Unser Blut besteht zu 6% aus Blutplättchen (Thrombozyten).

Für eine Plasma (PRP) Behandlung wird ein Konzentrat dieser Blutbestandteile benötigt.

Hierfür wird aus einer Armvene etwas Blut entnommen und mittels einem speziellen Reagenzröhrchen zentrifugiert. Das daraus resultierende Plasma (PRP) wird sofort mit feinsten Mikronadeln in die Haut oder die von Haarausfall betroffene Kopfhaut injiziert.

 

Rufen Sie mich an, oder kontaktieren Sie mich per E-Mail. Gerne bespreche ich mit Ihnen vorab Ihr persönliches Anliegen!  Tel: 0151-18809980

 

Die Ästhetikbehandlungen führe ich durch mit

Kosmetikstudio Skin & Soul

Friedleinsgasse 17, 97877 Wertheim 

Terminvereinbarung: Carmen Frischmuth, Tel: 0170-2130210

 

 

 

PRP zur Haut- und Zellregeneration

 

Injektionsbereiche:

  • Gesichtshaut, Dekolletè, Hände
  • Aknenarben, Narben
  • Schwangerschaftsstreifen 
  • Falten und Fältchen
  • großporiges Hautbild  

 

Da der Effekt der Eigenblutbehandlung auf einer Regeneration der Haut beruht und etwas Zeit benötigt, dauert es bis zu vier Wochen, bis erste Ergebnisse spürbar sind. Empfehlung ist, eine Wiederholung der Behandlung nach vier bis sechs Wochen und dann noch einmal nach sechs bis zwölf Monaten, um eine optimale Geweberegeneration zu erzielen.

 

 

 

PRP bei Haarausfall - Haarwuchs

 

Bei Haarausfall gibt es seit einigen Jahren die Möglichkeit der PRP-Eigenbluttherapie.

 

Man injiziert dabei das Eigenblut-Plasma, gezielt in die Regionen die von Haarausfall betroffen sind.  Die Behandlung wird meist  3 Mal im Abstand von 4 Wochen wiederholt, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

 

Meine Empfehlung ist, bereits bei beginnendem Haarausfall zu behandeln.


NATUR HEILPRAXIS

Andrea Kiely

Friedleinsgasse 17

97877 Wertheim 

TERMINE NACH VEREINBARUNG

MOBIL   0151 - 188 099 80

MAIL      naturheilpraxis-kiely@web.de